Kgv Diekmoor e.V. >401<
Kgv Diekmoor e.V. >401<

Ein leckeres Brot und einen Kräuter-Mandel-Dip zum Nachbacken

 

Frühlingsfrische Kräuter-Snacks

Herzhaftes Kräuterbrot

(für 1Kastenform ca. 30cm)

1 Bund Schnittlauch, 50 gr. Margarine (Rama)

1 Bund Petersilie, 300 gr. Joghurt

200 gr. Vollkornmehl, 100 gr. Geriebener Käse,

200 gr. Weizenmehl, 80 gr. Schinkenwürfel

1 Tl Salz, 2 Tl Backpulver

 

Zubereitung:

Schnittlauch und Petersilie waschen und klein hacken. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad)

vorheizen. Kastenform fetten und Mehlen. Mehl. Salz und Backpulver mischen. Zusammen mit Margarine

und Joghurt mit den Knethaken des elektrischen Mixers zum Teig verarbeiten. Gehackte Kräuter

und geriebener Käse dazugeben und den Teig mit den Händen nochmals durchkneten. Kräuterteig in die

vorbereitete Kastenform geben. Schinkenwürfel aufstreuen und das herzhafte Kräuterbrot im vorgeheizten

Backofen 35 - 40 Minuten backen.

Kräuter Mandel-Dip

(Für 4 Portionen)

150 gr. Magerquark, 1 kleine. Möhre

150 gr. Magermilchjoghurt, 1 kleine. Knoblauchzehe

2 El Pflanzenöl Jodsalz

4 El gehackte Kräuter, Pfeffer

1 El Mandeln gehackt

 

Zubereitung:

Quark, Joghurt und Pflanzenöl glatt rühren. Kräuter unterheben. Möhre schälen und feinreiben.

Knoblauch schälen, fein hacken und mit der Möhre unter die Creme mischen. Mit Salz und Pfeffer

abschmecken. Mandeln in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten, abkühlen lassen und unter den

Dip mischen.

 

Guten Appetit

 

 

Bereitgestellt von unserer Vereinshauswirtin Sylvia Sylvester

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGV Diekmoor401 e.V.